Blog

Aktuelle Beiträge von Ioannis Moraitis

Ioannis Moraitis: Wohneigentum ist die beste und einzig richtige Altersvorsorge

In Zeiten von Niedrigzins und mangelnden Renditen bei Geldanlagen gibt es nicht viele Möglichkeiten, effektiv für den Lebensabend vorzusorgen. Immobilieneigentum ist eine sichere und vorteilhafte Option, um den steigenden Mietzahlungen zu entgehen und eine Sicherheit für die Familie zu schaffen. Ioannis Moraitis ist Gründer und CEO der hedera bauwert, die Wohneigentum planen und projektieren. In Ballungszentren wie Berlin ist es für potenzielle Käufer nicht einfach, eine Eigentumswohnung in der gewünschten Lage und Größe zu finden. „Hier braucht es Geduld“, sagt Ioannis Moraitis und spricht über den Zeitraum, der von der Idee zum Wohneigentum bis zum eigentlichen Kauf vergeht. Während es noch vor 10 Jahren mehr Eigentumswohnungen als Interessenten gab, hat sich die Perspektive verschoben. Heute suchen mehr Familien Wohneigentum, als es Eigentumswohnungen in den infrastrukturell gut aufgestellten und beliebten Regionen gibt. „Das ist nicht nur in Berlin der Fall“, sagt Ioannis Moraitis. „Längst sind die umliegenden Regionen und nahegelegene mittelgroße Städte ebenso gefragt.“

„Wer wirklich für den Lebensabend vorsorgen und sich für eine Wertsteigerung entscheiden möchte, sollte in Immobilien investieren. Neben der Eigennutzung haben Neueigentümer die Möglichkeit, Wohneigentum durch Vermietung als rentable und zukunftsweisende Investition zu tätigen.“

Eigentumswohnung vs. Eigenheim – wofür interessieren sich Neueigentümer mehr?

Früher stand das Eigenheim bis oben auf der Agenda. Ioannis Moraitis hat durch seine 8-jährige Performance auf dem Berliner Immobilienmarkt festgestellt, dass es in der Orientierung potenzieller Käufer Veränderungen gibt. Wer sich heute für Wohneigentum interessiert, legt größten Wert auf eine infrastrukturell gute Lage und Möglichkeiten zur Freizeitbeschäftigung im direkten Umland. Auch der Komfort steht laut Ioannis Moraitis im Fokus und wird höher bewertet, als zum Beispiel die Wohnungsgröße. Noch vor einigen Jahren lag die Durchschnittsgröße für eine Familie in Berlin bei rund 120 Quadratmetern. „Aktuell sind Eigentumswohnungen mit 100 Quadratmetern hauptsächlich gefragt, so dass es gerade in diesem Segment mehr Nachfrage als Angebot gibt“, sagt Ioannis Moraitis. Auch die Gegenüberstellung von

Eigentumswohnung und Eigenheim zeigt einen deutlichen Trend auf

Ioannis Moraitis hat als CEO der hedera bauwert beobachtet, dass die Eigentumswohnung das neue Eigenheim ist. „Es gibt kaum Immobilien mit Grundstücken“, sagt Ioannis Moraitis. „Ein weiterer Punkt basiert auf der Tatsache, dass ein Grundstück zeitaufwändig und pflegeintensiver als eine Eigentumswohnung ist. Die hedera bauwert folgt diesem neuen Trend und konzentriert sich explizit auf den Ausbau von Dachgeschossen, sowie auf die Schaffung neuer Quartiere mit komfortabler Ausstattung. Nicht nur in Berlin selbst, sondern auch in den umliegenden Gebieten und in den Randbezirken steht die Eigentumswohnung hoch im Kurs.

Finanzierungstilgung oder Mietzahlung? Ioannis Moraitis informiert!

Die monatliche Miete ist eine wiederkehrende Belastung, die Sie als Mieter nicht vor einer Erhöhung der Forderung schützt. Anders verhält es sich, wenn Sie eine eigene Immobilie finanzieren und jeden Monat eine Tilgung in gleicher Höhe vornehmen. Bedenken Sie, sagt Ioannis Moraitis, dass Sie beim Kauf einer Eigentumswohnung für Ihre Zukunft vorsorgen und sich für finanzielle Sicherheit am Lebensabend entscheiden. Auch in naher Zukunft wird sich die Differenz zwischen Nachfrage und Angebot nicht ändern, weiß Ioannis Moraitis.

Auch wenn die Immobilienpreise aktuell kontinuierlich steigen, sollten Sie nicht länger warten und sich mit Wohneigentum gegen Altersarmut absichern

Vor allem selbst genutztes Eigentum ist Ihre Chance, hohe Mietzahlungen auszuschließen und die monatlichen Beträge in Ihre Zukunft und nicht in die Rendite eines Vermieters zu entrichten. Es ist ein Fakt, dass immer mehr Menschen das Wohneigentum einer Mietwohnung vorziehen. Bisher ist Deutschland dennoch ein Land der Mieter, wenn man einen Blick ins benachbarte Ausland wirft. „Das wird sich in Kürze ändern“, weiß Ioannis Moraitis und sieht auch in Deutschland eine Trendwende kommen. Wer eine Eigentumswohnung finanziert, zahlt in seine Zukunft und schafft sich Perspektiven.

Das könnte dir auch gefallen